Forex
CFD
Krypto
98/100
Bewertung
Zu EZInvest Forex
Highlights
  • Ein großes Portfolio für Forex
  • Handel mit Hebel bis zu 1:30
  • Handelskosten nur in Form von Spreads
98/100
Bewertung
Zu EZInvest CFD
Highlights
  • Drei Anlageklassen mit CFD handeln
  • Gebühren in Form von Kommissionen
  • Regulierung durch die CySEC
98/100
Bewertung
Zu EZInvest Krypto
Highlights
  • Variable Spreads auf Krypto-CFDs
  • MetaTrader 4 und Sirix, auch als mobile App
  • Drei abgestufte Kontomodelle

EZinvest Erfahrungen & Test 2022

EZinvest Bewertung: Seriös oder Betrug?

EZinvest ist ein Forex- und CFD-Broker, der schon seit einigen Jahren im Geschäft ist und sich während dieser Zeit einen beachtlichen Kundenstamm geschaffen hat. Das liegt an der großen Auswahl handelbarer Werte, unter denen sich auch Krypto-CFDs finden, den professionellen Handelsplattformen und den wettbewerbsfähigen Spreads schon im Basiskonto. Pluspunkte gibt es auch dafür, dass Trader bei EZinvest Erfahrungen mit dem zunehmend beliebten Social Trading machen können und so von der Community und erfolgreichen Signalgebern lernen und profitieren. Wie der EZinvest Test zeigt, kommt der Broker auch beim Support und mit Bildungsmöglichkeiten seinen Kunden entgegen und gibt Tradern die Gelegenheit, erste EZinvest Bewertungen mit dem Demokonto durchzuführen.

Vorteile und Nachteile

  • Regulierung durch die CySEC
  • Umfassendes Portfolio bei Forex, CFDs und Krypto
  • Drei abgestufte Kontomodelle für Privatkunden und professionelle Trader
  • MetaTrader 4 und Sirix, auch als mobile App
  • Mindesteinzahlung im Starter-Paket ab 1.000 Euro
Unternehmen
UnternehmenWGM Services Ltd
FirmensitzVizantiou 11, Strovolos 2064, Nicosia, Cyprus
Gründungsjahr2008
CEODavid Allen
Websiteezinvest.com
Verfügbare SprachenEnglisch
KundensupportE-Mail Support
E-Mail[email protected]
Telefon+357 25 123 281
Lizenz203/13
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Kreditkarte
Skrill
Visa
Mastercard
Mehr anzeigen

Aufgeräumte Website mit allen wichtigen Informationen

Die erste EZinvest Erfahrung machen Besucher auf der Website des Brokers – hier fällt dann auch die Entscheidung für ein Handelskonto, deshalb darf der Blick auf die Internetpräsenz im EZinvest Testbericht nicht fehlen. Die Usability der Website erweist sich auf Anhieb als gut, Leser finden sich mühelos zurecht.

Die auch optisch klar gegliederte Startseite präsentiert die wichtigsten Angaben zum Broker in deutlich erkennbaren Informationsblöcken. Weitere Angaben können Leser über das Menü in der Kopfzeile einholen, unter den Punkten:

  • Über uns
  • Handel
  • Forschung & Bildung
  • Verordnung

Weitere Unterpunkte führen zielgerichtet zu eingehenden Informationen zum Unternehmen, zu den handelbaren Assetklassen oder zu den Kontotypen. In der Kopfzeile sind Schaltflächen für den Login, die Registrierung und die Sprachauswahl untergebracht, die Fußzeile enthält Quicklinks zu den wichtigsten Unterseiten, zu Kontakt und FAQ, aber auch Angaben zur Lizenz.

Gestufte Kontomodelle für private und professionelle Trader

Wie viele andere Broker auch setzt EZinvest auf abgestufte Handelskonten, die sich an Einsteiger, Fortgeschrittene und Trader mit erheblichem Handelsvolumen wenden. Neben Konten für Privatkunden werden auch solche für Profi-Trader angeboten, in diesem Fall mit deutlich höheren Hebeln. Allen privaten Konten gemeinsam sind die folgenden Charakteristika bzw. Konditionen:

  • Hebel von maximal 1:30
  • Kontoführung in Euro, US Dollar oder Pfund Sterling
  • Keine Kommissionen im Forex-Trading
  • Futures-Kommissionen von $/€/£10 pro Lot
  • Kommissionen auf Aktien-CFDs von 1% des Ordervolumens
  • Kommissionen auf Krypto-CFDs von 0.5%
  • Margin Call bei 100%
  • Stop Out bei 50%

Die Unterschiede der Kontotypen gestalten sich wie folgt.

Starter-Paket: Mindesteinzahlung von 1.000 Euro, Spreads ab 2,7 Pips.

Goldenes Paket: Mindesteinzahlung von 25.000 Euro, Spreads ab 1,1 Pips.

Premium-Paket: Mindesteinzahlung von 99.000 Euro, Spreads ab 0,3 Pips.

Dank der klaren Ausgestaltung der Konditionen und der Unterschiede zwischen den Handelskonten können sich Trader vor der Einrichtung eines Echtgeldkontos einen Überblick verschaffen – Hinweise auf einen möglichen EZinvest Betrug finden sich nicht.

Unsere EZinvest Erfahrungen mit den Handelsplattformen und dem Social Trading

Im EZinvest Test stellt sich rasch heraus, dass der Broker seinen Kunden die Wahl lässt zwischen zwei Software-Lösungen. Dazu gehört der bekannte und beliebte MetaTrader 4, auf den wir auch während unserer EuropeFX Erfahrungen, unserer CMC Markets Erfahrungen und im Libertex Test  eingegangen sind. Der MT 4 erlaubt den Zugriff auf die mehr als 300 Assets des Brokers und kann im Test mit seiner hohen Funktionalität überzeugen.

Vor allem für die Technische Analyse stehen dem Nutzer zahlreiche Zeichenwerkzeuge und Indikatoren zur Verfügung, auch die Erstellung eigener Expert Advisors ist möglich, und dank einer Fülle von Erweiterungen kann die Plattform fast unbegrenzt nach eigenen Wünschen konfiguriert werden. Das macht die Software von MetaQuotes zur wohl beliebtesten Handelsplattform überhaupt.

Daneben können Trader bei EZinvest Erfahrungen mit Sirix machen. Auch hier handelt es sich um eine Multi-Asset-Plattform.

  • Sirix erlaubt den Zugriff auf alle handelbaren Werte
  • Die Funktionalität der intuitiv bedienbaren Software macht sie für Einsteiger und erfahrene Trader gleichermaßen geeignet
  • Social Trading ist ebenfalls möglich

Über Sirix können sich Trader mit einer Community verbinden, die schon jetzt mehr als 700.000 Teilnehmer hat, um erfolgreiche Strategien anderer Trader zu kopieren und selbst schneller profitabel zu werden.

Beide Plattformen erlauben durch Orderzusätze die Gewinnmitnahme und Risikoabsicherung etwa durch Take Profit und Stopp Loss. Sirix kann als Webtrader und mobil aufgerufen werden, der MT 4 steht als stationäre Software für das Desktop, als Web-Lösung und als mobile App für iOS und Android zur Verfügung.

Mindesteinzahlung und Zahlungsmethoden im EZinvest Test

Gerade was die Zahlungen angeht, sind Trader bisweilen mit ihrem Broker nicht zufrieden. Daher gehen wir der Frage nach, ob sich hier Anzeichen für einen möglichen EZinvest Betrug finden. Der Broker besteht den EZinvest Test allerdings mit einer guten Bewertung. Kunden zahlen nach der Einrichtung des Kontos nach dem Starter-Paket zunächst eine Mindesteinzahlung in Höhe von 1.000 Euro oder einer der anderen Kontowährungen.

Zahlungen sind bei EZinvest komfortabel dank der Auswahl an Zahlungsmethoden, darunter:

  • Kredit- und Debitkarten
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller

Dabei müssen die Konten oder Karten, die verwendet werden, auf denselben Inhaber geführt werden wie das Handelskonto bei EZinvest. Die Bearbeitung von Einzahlungen und die Wertstellung erfolgt – abgesehen von Banküberweisungen – fast umgehend, hier ist EZinvest seriös.

Auszahlungen müssen auf demselben Weg erfolgen, über den zuvor die Einzahlung stattgefunden hat, und können ebenfalls nicht zugunsten Dritter getätigt werden. Nach Angaben des Brokers werden Auszahlungsanträge der Trader noch am selben Werktag bearbeitet, die Dauer der Auszahlung hängt jedoch auch vom verwendeten Zahlungsdienstleister ab.

EZinvest Bewertung des Kundensupports

Die Frage nach der Betreuung der Kunden durch den Support ist eines der wichtigen Kriterien im EZinvest Test, denn den Kundendienst muss jeder irgendwann kontaktieren. Auch hier kommen wir zu einer guten EZinvest Bewertung, denn der Broker beantwortet die gängigen Fragen über die umfangreiche FAQ. Diese ist über einen Link in der Fußzeile mühelos zu erreichen, thematisch geordnet und übersichtlich.

Sollte dennoch ein direkter Kontakt mit dem Kundenservice erforderlich werden, gestaltet sich auch das sehr unkompliziert. Neben der Kontaktaufnahmen per E-Mail wird ein Live-Chat auf der Website angeboten, der werktags während der gängigen Bürozeiten besetzt ist. Telefonisch kann der Broker unter einer zypriotischen Rufnummer kontaktiert werden. Eine weitere Anlaufstelle ist für Trader, die über Sistrix das Social Trading nutzen, das Netzwerk der Teilnehmer. Hinsichtlich der Unterstützung seiner Kunden ist EZinvest seriös und entgegenkommend, auch hierr kann kein EZinvest Betrug festgestellt werden.

Zypriotische Regulierung und Einlagenschutz

Eine gültige Lizenz und vertrauenswürdige Regulierung beantwortet die wichtige Frage, ob ein Broker wie EZinvest seriös ist oder ob Kunden bei EZinvest Betrug fürchten müssen. Der genauere Blick auf diese Angaben darf deshalb bei einer gründlichen EZinvest Bewertung nicht fehlen, denn die regulierende Behörde steht für die Sicherheit der Handelsumgebung.

Die Brokerage von EZinvest ist ein Angebot der Efrazi Ltd. Das Unternehmen ist auf Zypern ansässig und wird daher durch die CySEC, die Cyprus Securities Exchange Commission, reguliert. Als EU-Behörde sorgt die CySEC unter anderem dafür, dass die Einlagen der Kunden in segregierten Konten verwahrt werden, getrennt vom Vermögen des Unternehmens.

Für weiteren Einlagenschutz sorgt der zypriotische Einlagensicherungsfonds, der im Fall einer Zahlungsunfähigkeit des Brokers für bis zu 20.000 Euro je Anleger aufkommt. Trotz des attraktiven Angebots und der langjährigen Marktpräsenz von EZinvest finden sich auf der Website des Brokers keine Auflistungen erhaltener Auszeichnungen.

Web-TV und Trading-Tools im EZinvest Test

Umfassende EZinvest Erfahrungen sollten auch den Bereich zusätzlicher Leistungen einbeziehen. Denn Trader profitieren davon, wenn sie der Broker beim Einstieg in den Handel und bei der Weiterbildung tatkräftig unterstützt.

Im EZinvest Test gehen wir der Frage nach, welche Angebote vorliegen, und stellen fest, dass der Broker folgende Möglichkeiten anbietet:

  • Ein kostenloses Demokonto mit virtuellem Kapital
  • Ein Web-TV mit aktuellen Berichten und Analysen
  • Verschiedene Trading-Tools

Das Demokonto erlaubt es Interessenten, sich einen Überblick über die Handelsplattformen und die Leistungen des Brokers zu verschaffen, bietet jedoch auch eine Gelegenheit zu ersten Trades ohne finanzielles Risiko in einer realistischen Handelsumgebung. Gerade Einsteiger profitieren von einer derartigen Demo.

Die Marktnachrichten im Web-TV sind ebenfalls eine nützliche Hilfe vor allem bei eigenen Bewertungen von Einstiegschancen und Handelsgelegenheiten. Darüber hinaus stehen weitere Tools wie ein Glossar der Fachbegriffe, ein Margin-Rechner und Benachrichtigungen zur Verfügung, zusätzliche Lernmöglichkeiten eröffnen sich vor allem im Social Trading.

Mit seinem Angebot der Wissensvermittlung reiht sich EZinvest bei anderen Brokern ein, die ihren Tradern ebenfalls derartige Bildungsmöglichkeiten bieten. Besprochen werden diese in den folgenden Berichten:

Hinsichtlich der Ausstattung lässt sich auch hier kein EZinvest Betrug erkennen, über verschiedene  mediale Formate vermittelt EZinvest seriös Grundlagen des Trading-Wissens.

EZInvest Forex

Mehr als nur Majors und Minors

Ein Schwerpunkt des Brokers liegt eindeutig auf dem Forexhandel – hier zeigt sich, dass Trader bei EZinvest Erfahrungen mit rund 190 Währungspaaren machen können. Das ist deutlich mehr als nur die gängigen Forex Haupt- und Nebenwerte und bietet sehr viel Auswahl vor allem bei exotischen Währungen, die risikoreicher, für erfahrene Trader aber auch lohnend sind.

Handelskosten nur in Form von Spreads

Die Kosten beim Forexhandel werden lediglich in Form von Spreads erhoben, also dem Unterschied zwischen Geld- und Briefkurs eines Marktes. Hier erweist sich EZinvest als Market Maker, bildet also selbst die Märkte ab. Weitere Kommissionen auf Forex gibt es nicht. Die Spreads setzen nach den Angaben auf der Webseite bei 2,7 Pips im Standard-Paket ein, man sucht jedoch  auf der Website eine vollständige Liste der handelbaren Werte samt einer Aufschlüsselung der Handelskosten vergeblich. Um mehr zu den Spreads im Forexhandel zu erfahren, müssen interessierte Trader also zumindest ein Demokonto einrichten, auch um den MT4 und Sistrix miteinander zu vergleichen.

Handel mit Hebel bis zu 1:30

Beim Forexhandel können Trader ihr Eigenkapital durch den sogenannten Hebel erhöhen – eigentlich ein Kurzzeit-Darlehen des Brokers. Für private Trader sind die Hebel auf Forex-Positionen bei maximal 1:30 limitiert, um das Verlustrisiko zu begrenzen, dies trifft auch im EZinvest Test zu. Außerdem bietet EZinvest, wie in der Europäischen Union für Broker verbindlich, den sogenannten Schutz vor negativen Kontoständen an. Dies heißt nichts anderes, als dass Positionen geschlossen werden, wenn die Entwicklung des Marktes das Guthaben des Handelskontos ins Minus zu drücken droht. Trader können sich also nicht beim Broker verschulden, was EZinvest seriös macht.

EZinvest Erfahrungen im Forextrading überzeugen mit großem Portfolio

Trader, die vor allem im Handel mit Währungen aktiv sind, werden sich über das umfangreiche Handelsangebot freuen, das EZinvest bereithält. An die 190 Forex-Paare stehen zur Verfügung, das ist mehr als bei vielen anderen Brokern.

EZInvest CFD

Drei Anlageklassen mit Differenzkontrakten handeln

Neben Forexpaaren enthält das Portfolio des Brokers auch CFDs. Über Differenzkontrakte handelbar sind Werte aus den Assetklassen:

  • Indizes: Globale Leitindizes über CFDs für eigene Spekulationen nutzen
  • Aktien: Zugriff auf mehr als 19.000 Aktien in Industrie- und Schwellenländern
  • Rohstoffe: Handelbar in Form von CFDS, Futures, Optionen und Spot-Paaren

Die CFD Handel Erfahrung gestaltet sich dank des großen Angebots als sehr zufriedenstellend.

EZinvest Gebühren in Form von Kommissionen

Die Einrichtung des Handelskontos und auch die Kontoführung sind, wie sich im EZinvest Test zeigt, kostenfrei – beim Handel erhebt der Broker Gebühren, die sich nach der Anlageklasse richten. Während im Forexhandel nur die Spreads anfallen, zahlen Trader beim CFD-Handel Kommissionen wie folgt:

  • Futures-Kommissionen im Rohstoffhandel: $/€/£10 pro Lot
  • Kommissionen auf Aktien-CFDs: 1% des Ordervolumens

Auch hier können Hebel genutzt werden, um das Eigenkapital und damit die möglichen Renditen zu erhöhen.

Keine leicht zugängliche Übersicht über die handelbaren Werte

Die EZinvest Erfahrung mit der Informationsvermittlung über die handelbaren Assets wäre noch zufriedenstellender, wenn der Broker die vorhandenen Unterseiten zu Forex, CFDs und Krypto um übersichtliche Tabellen ergänzen würde, denen Leser sowohl Details zum Angebot als auch Kosten, Handelszeiten und Lot-Größen entnehmen können. Mit der Anmeldung erschließen sich diese Informationen über die Handelssoftware, so dass auch hier festgestellt werden kann, dass EZinvest seriös ist. Trader, die auf ein umfassendes und abwechslungsreiches Angebot Wert legen, kommen auch hier auf ihre Kosten und können überdies das Social Trading in ihre Strategien einbinden.

EZInvest Krypto

Kryptowährungen ergänzen das Portfolio

Nach eigenen Angaben kommt der Broker seinen Kunden auch mit einer ständig wachsenden Auswahl von Kryptowährungen entgegen. Allerdings findet man keine weiteren Informationen zum Angebot auf der Website. Die Suche im Netz ergibt, dass Kunden bei EZinvest Erfahrungen mit dem Handel von Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin gegen Euro oder US Dollar machen können, und dies offenbar über ein eigens dafür geschaffenes Krypto-Handelskonto. Auch beim Krypto-Trading mit CFDs können Trader den Hebel nutzen, der in diesem Fall jedoch für private Kunden bei maximal 1:2 limitiert ist.

Variable Spreads auf Krypto-CFDs

Werden Kryptowährungen für die Kursspekulation über CFDs genutzt, fallen bei den meisten Brokern auch hier die bereits beschriebenen Spreads an. Da Krypto-Märkte notorisch volatil sind, legen sich die Anbieter hinsichtlich der Spreads in der Regel nicht fest, sondern geben lediglich an, dass variable Spreads berechnet werden. Die aktuellen Handelskosten lassen sich damit bei der Festlegung der Angaben für eine geplante Position einsehen.

Mehr Informationen wären wünschenswert

Gerade digitale Währungen werden für Trader zu einem immer interessanteren Tätigkeitsfeld – wer bereits EZinvest Erfahrungen im Forex-Trading gesammelt hat, wird über kurz oder lang erste Krypto-Trades tätigen. Deshalb wäre es für Besucher der Website interessant, auf den ersten Blick mehr zum Handelsangebot und zu den Konditionen zu erfahren. Allerdings lässt sich kein EZinvest Betrug unterstellen, grundlegende Informationen werden angeboten.

Kryptowährungen werden für Trader zunehmend interessant

Forex und CFD sind die klassischen Standbeine von Online-Brokern, die in jüngster Zeit zunehmend Konkurrenz bekommen durch den Handel mit Kryptowährungen. Mithilfe von CFDs erschließt sich der Handel auch für Nutzer, die keinen Blockchain-Client und kein Wallet unterhalten – sie können mit konventionellen Finanzinstrumenten von der Wertentwicklung der bekanntesten digitalen Währungen profitieren.

EZinvest Test offenbart die Stärken des Brokers

Der zypriotische Broker EZinvest bemüht sich mit einer auch auf Deutsch verfügbaren Website um Trader in der Bundesrepublik – hier ist der Anbieter trotz seines attraktiven Portfolios bislang weniger bekannt. Dabei sind die EZinvest Erfahrungen durchaus überzeugend. Punkten kann der Anbieter vor allem mit dem sehr großen Forex-Handelsangebot mit rund 190 Währungspaaren, aber auch bei der Auswahl der Aktien eröffnen sich über Tausende von Werten Möglichkeiten für globale Strategien.

Die Handelsplattformen gehören zu den besten, die derzeit verfügbar sind, zusätzlich kann das Social Trading in die eigenen Aktivitäten eingebunden werden. Starthilfe erhalten Kunden durch ein Demokonto, Wissensangebote und Tools, den gut erreichbaren Kundensupport und natürlich durch die Community im Social Trading. Die drei Kontomodelle wenden sich an Gelegenheitstrader, Fortgeschrittene und Profis, mit recht wettbewerbsfähigen Spreads in Kommissionen. Eine erste eigene EZinvest Bewertung ermöglicht der Handel über das Demokonto, mit dem sich auch eine Übersicht über die handelbaren Werte und die damit verbundenen Kosten erschließt.

Weitere Broker, die in vergleichbarer Weise durch Social Trading den Zugang zum Handel erleichtern, sind besprochen in unseren eToro Erfahrungen, den Ayondo Erfahrungen oder im IQ Option Test.

Nutzererfahrungen mit EZInvest

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

Weitere Erfahrungsberichte

5.
Capex
6.
ARMO Broker
7.
IronFX
8.
FXFlat
9.
Skilling
10.
Avatrade
11.
IQ Option
12.
xm.com
13.
Dukascopy
14.
AxiTrader
15.
LYNX
16.
easyMarkets
17.
ActivTrades
18.
Vantage FX
19.
CapTrader
20.
Flatex
21.
Banx
22.
FP-Markets
23.
gkfx
24.
Pepperstone
25.
NordFX
26.
RoboMarkets
27.
ETX Capital
28.
Instaforex
29.
Agora direct
30.
FXTM
31.
Orbex
32.
NagaMarkets
33.
FXOpen
34.
ThinkMarkets
35.
XTB
36.
Admiral Markets
37.
Swissquote
38.
Plus500
39.
Multibank
40.
TRADE.com
41.
Trading 212
42.
Tickmill

Sonstige

Libertex
Saxo Bank
EuropeFX
Capixal
T1Markets
24Option
BDSwiss
CMC Markets
Kraken
nextmarkets
WH SelfInvest
LiteForex
ViTrade
SquaredFinancial
swiss-direkt.de
QTrade
JFD Brokers
Interactive Brokers
GBE brokers
FXCM
Ayondo
Blackwell Global
CFX-Broker
DeltaStock
Finexo
FXDD
FXGlobal
FXPro
GCI Trading
GoMarkets
HotForex
ICMCapital
iForex
Intertrader
iTrader
LCG
LMAX
Oanda
OctaFX
Tradenet
Nach oben
EZInvest
98/100
Zu EZInvest
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter