In Kürze verfügbar: Unser Erfahrungsbericht zu Multibank
Bis dahin empfehlen wir die folgenden Top3 Alternativen:

Multibank Group Erfahrungen & Test 2021

Ist Multibank Group seriös oder Betrug?

Bei deutschen Tradern ist der interessante Broker Multibank Group kaum bekannt, dabei handelt es sich um ein Angebot der MEX Group Worldwide Ltd mit Sitz in Hongkong, über das interessierte Kunden bereits seit 2005 Multibank Group Erfahrungen machen können. Der Broker ist international aufgestellt, so ist die Multibank Group Forex Exchange ist in den USA ins Handelsregister eingetragen, und kann daher gleich mehrere Regulierungen vorweisen, auch durch die BaFin. Die Konditionen sind transparent und die Spreads des ECN-Brokers günstig. Das umfangreiche Handelsangebot können Trader mit hohen Hebeln von bis zu 1:500 für ihre Strategien nutzen. Der Multibank Group Test soll der Frage nachgehen, ob die Multibank Group seriös ist oder ob Kunden Multibank Group Betrug befürchten müssen.

Pro und Contra

  • Vielseitig registierter Forex- und CFD-Broker mit Sitz in Hongkong
  • Großes Portfolio mit über 55 Devisenpaaren, Kryptowährungen und tausenden von Aktien
  • Demokonto und VPS kostenlos
  • Kundendienst mit Rückrufservice
  • Englischsprachige Website
Unternehmen
UnternehmenMultiBank Group
FirmensitzBusiness Bay, Prime Tower, Dubai, UAE, Office 1803/1808
Gründungsjahr2005
CEONaser Taher
Websitemultibankfx.com
Verfügbare Sprachen-
Kundensupport
E-Mail[email protected]
Telefon+1 213 992 4748
Lizenz
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Kreditkarte
Neteller
Skrill
SWIFT
Mehr anzeigen

Usability der Website: Gut strukturierte Internetpräsenz im Multibank Group Test

Die ersten und deshalb entscheidenden Multibank Group Erfahrungen finden auf der Website statt, daher soll im Multibank Group Test der Frage nachgegangen werden, wie übersichtlich und inhaltlich gehaltvoll die Seite gestaltet ist. Schon beim Einstieg fällt die Multibank Group Bewertung gut aus, denn vor einem gediegen wirkenden dunkelblauen Hintergrund sind in einzelnen Segmenten die wichtigsten Informationen zum Broker, seinen Produkten und Leistungen angeordnet. Über das intuitive Menü oben auf der Seite gelangt der Leser mit einem Klick zu weiterführenden Angaben.

Grafik und Inhalte ergänzen sich in professioneller, überzeugender Weise, auch was Vollständigkeit der Angaben angeht, bleiben keine Wünsche offen. Der Besucher findet schnell und mühelos die wichtigen Daten zum Unternehmenssitz, zu Lizenzen und Regulierungen und den handelbaren Werten. Ebenso gut lassen sich die Buttons für die Einrichtung von Echtgeld- oder Demokonto bzw. den Login finden. Auch eine Sprachauswahl lässt sich treffen, doch Deutsch ist nicht darunter – die Website wird im Standard auf Englisch angezeigt.

Konten & Accounts: Multibank Group Erfahrungen mit den Handelskonten

Die Kontotypen, die Trader bei einem Broker vorfinden, lassen erkennen, welches Marktmodell der Broker vorweist, aber auch, welche Kundengruppen er anziehen will. Während manche Broker ein einziges schnörkelloses Handelskonto anbieten, differenzieren andere mithilfe der Kontotypen die Konditionen in Hinblick auf die Trader, für die sie gedacht sind. Bei dem Broker aus Hongkong machen Trader ihre Multibank Group Erfahrungen mit drei Konten nach Wahl.

Mit dem Standard- oder Maximus-Konto handeln Trader gegen den Broker als Market Maker, also mit leichten Markups, aber doch günstigen Spreads. Das zeigt der Vergleich des Währungspaars EURUSD, für das der Spread 1.5 Pips ausmacht, die Mindesteinzahlung liegt bei 50 US Dollar. Mit einem Pro-Konto handeln Kunden ab einer Mindesteinlage von 1.000 US Dollar unter ECN-Bedingungen und mit Spreads bei 0.8 Pips für EURUSD, im ECN-Konto sind Spreads ab 0.0 Pips möglich – bei einer Mindesteinzahlung von 5.000 US Dollar. Unter ECN-Bedingungen werden die Orders der Trader direkt an das große Liquiditätsnetzwerk weitergeleitet. Für alle Konten stehen beide Versionen des MetaTrader zur Wahl, erste Multibank Group Erfahrungen erlaubt das unverbindliche Demokonto.

Handelsplattformen: Software von MetaQuotes in beiden Versionen

Beim Multibank Group Test gilt der Blick auch der angebotenen Handelsplattform. Kunden machen ihre Multibank Group Erfahrungen nicht mit proprietärer, sondern mit externer Software, und zwar dem MetaTrader. Zur Wahl steht hier der beliebte und bekannte MT4, eine Plattform weltweit, die dank hoher Funktionalität und Konfigurierbarkeit eine der besten überhaupt ist. Viele Trader werden die Plattform bereits kennen und nutzen bekannte Vorteile, darunter die umfangreiche Ausstattung an Indikatoren für die Technische Analyse und die Möglichkeit, Expert Advisors zu erstellen und zu nutzen.

Mit dem MT5 steht bei Multibank Group auch die neuere Version der Software bereit. Unter der bekannt wirkenden Oberfläche verbirgt sich eine innovative Software-Architektur, die die Plattform noch schneller und leistungsstärker macht. Gegenüber dem MT4 sind mehr Orderzusätzen möglich. Beide Versionen sind stationär oder über den Webbrowser nutzbar, auch mobile Apps für iOS und Android werden angeboten und erlauben den komfortablen Zugriff auf das Handelskonto von unterwegs.

Zahlungen: Gebührenfreie Zahlungen – sogar mit Bitcoin

Ist die Entscheidung für einen Broker gefallen und das Handelskonto eingerichtet, möchten Trader dieses auch rasch und am besten ohne weitere Gebühren kapitalisieren, um mit dem Handel zu beginnen. Eine breite Auswahl von Zahlungswegen macht diesen Prozess besonders komfortabel und trägt zu einem positiven Gesamteindruck bei – so auch bei den Multibank Group Bewertungen.

Wie die Multibank Group Erfahrungen zeigen, stehen hinreichend Zahlungsmethoden zur Auswahl, beispielsweise

  • Visa und MasterCard
  • Banküberweisung
  • Skrill und Neteller
  • Lokale Zahlungsdienstleister für den südostasiatischen Raum
  • Zahlung mit den Kryptowährungen Bitcoin oder Tether

Das eingezahlte Kapital wird innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben, außer bei Banküberweisungen, die mehrere Werktage dauern können.

Auszahlungen werden über ein spezielles Formular beantragt werden. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen sind seitens des Brokers kostenfrei, womit sich Multibank Group seriös zeigt. Die verwendeten Zahlungsdienstleister können Gebühren verlangen, doch das ist kein Indiz für einen Multibank Group Betrug.

Kundenservice: Multibank Group Bewertung für den Supports

Ein Broker wie Multibank Group mit Unternehmenssitz außerhalb Europas muss die kritische Prüfung des Kundensupports bestehen – denn in diesem Fall ist ein Ferngespräch für die Klärung technischer Probleme teuer. Wie bewährt sich der Support im Multibank Group Test? Erfreulicherweise finden sich beim Besuch der Website direkt auf der Startseite alle Angaben zu möglichen Kontaktoptionen. Telefonisch ist der Anbieter über eine US-Nummer erreichbar, doch ein Rückrufservice gleicht dies vollkommen aus.

Außerdem besteht die Möglichkeit, über das Live-Chat Modul auf der Website ohne Kosten und Mühe den Kontakt herzustellen, auch schriftlich kann man den Support per E-Mail erreichen, und in den gängigen sozialen Netzwerken ist Multibank Group ebenfalls unterwegs. Pluspunkte gibt es für die Tatsache, dass bei Multibank Group Erfahrungen mit dem Kundenservice rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche möglich sind. Das entspricht dem, was man von einem weltweit agierenden Finanzdienstleister erwartet.

Regulierung & Einlagensicherung: Verschiedene seriöse Regulierungen

Dafür, dass die Multibank Group Erfahrungen in sicherer Handelsumgebung stattfinden, sorgen die Regulierungen des Anbieters. Der Forex- und CFD-Broker unterhält verschiedene Niederlassungen und Vertretungen und ist daher durch ein halbes Dutzend ernstzunehmender Aufsichtsbehörden reguliert – dazu gehören neben der australischen ASIC auch die BaFin und die österreichische FMA, die Finanzaufsicht der Cayman Inseln und die Behörden in Dubai und Spanien.

Da das Unternehmen seine Firmenzentrale nicht in der EU hat, gelten die Vorgaben nicht, die die Hebel beim Handel für private Trader limitieren. Kunden können deshalb bei diesem Broker mit hohen Hebeln von bis zu 1:500 handeln – genießen aber durchaus den sogenannten Schutz vor negativen Kontoständen. Da hohe Hebel gern als Vorzug von Offshore-Brokern genannt werden, ist es umso wichtiger, dass ein Broker wie Multibank Group seriös arbeitet. Mit den Auszeichnungen präsentiert sich das Unternehmen hinsichtlich seiner Produkte und Services als ernstzunehmender Forexbroker, bei dem Kunden keinen Multibank Group Betrug fürchten müssen.

Zusatzangebote: Was bietet Multibank Group seinen Tradern noch?

Bei Multibank Group finden Neukunden kein Schulungsangebot vor – allerdings ist der MetaTrader so bekannt, dass viele Trader die Plattform bereits genutzt haben werden. Dafür gibt es ein Demokonto, mit dem Kunden erste unverbindliche Multibank Group Erfahrungen machen und feststellen können, ob das, was der Broker bietet, ihren Vorstellungen entspricht.

Eine attraktive Zusatzleistung ist der kostenlose VPS-Dienst des Brokers. Mithilfe des Virtual Private Servers ist sichergestellt, dass die Internetverbindung nicht abreißt und lukrative Strategien vereitelt. Wer den VPS von Multibank Group nutzen will, muss einfach das bereitgestellte Antragsformular ausfüllen und einreichen – anschließend profitieren Nutzer von einer stabilen Verbindung mit geringer Latenzzeit, ein erheblicher Vorteil beim Handel mit dem ECN-Marktmodell. Trader finden hier also professionelle Handelsbedingungen vor, wie der Multibank Group Test zeigt.

Multibank Aktien

Aktien Handelsangebot: Über 15.000 Aktien von Unternehmen aus aller Welt

Wer das Handelsangebot an Aktien studiert, stellt schnell fest, dass Multibank Group hier einen weiteren beachtlichen Schwerpunkt neben dem Forexhandel hat. Auch der Aktienhandel findet allerdings mittels CFDs statt. Die Unternehmensanteile werden nicht über ein Depot gekauft, statt dessen spekulieren Trader auf den Kurs.

Mit seinem Aktien-Portfolio überzeugt der Broker im Multibank Group Test vollauf. Für die Spekulation auf steigende oder fallende Aktienkurse können Trader auf internationale Konzerne zugreifen – und wie sich auf der Website zeigt, sind die handelbaren Werte hier sämtlich aufgeführt. Mithilfe der Heimatbörsen können die Unternehmensanteile gefiltert werden. Neben den gängigen US-Aktien wie Facebook, Tesla oder Amazon finden sich deutsche und europäische Bluechips. Sehr viel Auswahl bieten die Multibank Group Erfahrungen beim Handel mit Aktien aus dem asiatisch-pazifischen Raum – hier sind zahlreiche bekannte und weniger bekannte chinesische, australische und neuseeländische Unternehmen vertreten.

Aktien Handelskosten: Geringe Kommissionen auf Aktien-CFDs

Beim Handel mit Aktien-CFDs zahlen Trader, anders als beim Forex-, CFD- und Krypto-Handel, eine Kommission. Auch hier fallen die Multibank Group Erfahrungen jedoch überzeugend aus, denn der Broker erhebt für das Öffnen und Schließen einer Position, den sogenannten Roundturn, eine Gebühr von 3 US Dollar. Auch hier verspricht Multibank Group keinerlei Slippage oder Requotes, Expert Advisors sind erlaubt, Scalping allerdings für keine der Anlageklassen.

Handelsplätze und Börsen: US-amerikanische, europäische und asiatische Börsen

Angesichts des ausgesprochen umfangreichen und differenzierten Aktien-Portfolios, mit dem Kunden ihre Multibank Group Erfahrungen machen, ist es logisch, dass die wichtigsten internationalen Börsen repräsentiert sind, beispielsweise:

  • New York Stock Exchange
  • NASDAQ
  • London Stock Exchange
  • Börse Hongkong
  • Börse Australien
  • EuroNext Paris und Amsterdam
  • Frankfurter Börsen
  • Börse von Madrid

Mit einem solchen weltumspannenden Handelsangebot sollten Trader die örtlichen Handelszeiten berücksichtigen, um bestmögliche Kurse für ihre Strategien nutzen zu können.

Produktzusammenfassung & Fazit

Im Multibank Group Test fallen die Multibank Group Erfahrungen hinsichtlich der angebotenen Aktien-CFDs wirklich sehr gut aus, denn der Broker beschränkt sich nicht auf die gängigen US-amerikanischen und europäischen Märkte. Statt dessen finden Trader hier auch sehr viel Auswahl an Titeln aus dem asiatisch-pazifischen Raum, zu den gewohnt guten und transparenten Konditionen.

Multibank CFD

CFD Handelsangebot: Wichtige Indizes, Energien und sonstige Commodities

Neben Forexpaaren können Trader bei Multibank Group Erfahrungen mit CFDs auf Basiswerte aus weiteren Anlageklassen machen, darunter Rohstoffe und Indizes.

Mit dem Angebot der bedeutendsten globalen Aktienindizes, wichtiger Metalle und Energien rundet der Broker die Multibank Group Erfahrungen auf angenehme Weise ab. Zu den handelbaren Basiswerten, auf deren Kurs mit CFDs spekuliert wird, gehören

  • S&P 500
  • NASDAQ
  • Dow Jones
  • DAX 30
  • FTSE 100

Dazu kommen USD Index Futures und Futures Kontrakte auf den Kurs von Gold und Silber gegen den US Dollar. Unter den handelbaren Rohstoffen finden sich die Energieträger Öl und Gas, als Rohstoff-Futures oder am Spot-Markt, dazu das Industriemetall Kupfer.

CFD Handelskosten: Spreads nach Kontotyp und Anlageklasse

Gute Multibank Group Bewertungen gibt es für die übersichtliche Darstellung der Anlageklassen auf der Website – jeder Assetklasse ist eine Unterseite vorbehalten, auf der die handelbaren Werte, die Spreads, Handelsgrößen und Handelszeiten einsehbar sind. Mit dieser transparenten Darstellung ist Multibank Group seriös und geht umfassend auf die Informationswünsche der Trader ein.

Auch beim CFD-Handel unterscheiden sich die Spreads nach Kontotyp. Sie beginnen im Maximus- bzw. Standard-Konto für Gold bei 25, für Silber bei 3 Pips, im ECN-Konto sind sie mit 7 bzw. 1.5 Pips wesentlich enger. Energien werden mit einem Pip-Wert von 10 US Dollar gehandelt, der DAX 30 zu 0.04 Pips und der FTSE 100 zu 0.2 Pips.

CFD Handelskonditionen: Hebel, Tools und Gebühren

Die bereits bezüglich des Forex-Angebots beschriebenen Konditionen und Hebel, ebenso die verfügbaren Tools, Orderarten und Funktionen gelten auch beim CFD-Trading. Wer mit Differenzkontrakten auf die Wertentwicklung von Futures-Kontrakten spekuliert, sollte außerdem die angegebenen Handelszeiten in Betracht ziehen, wo nötig. Requotes und Slippage können Trader nach Angaben von Multibank Group ausschließen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die handelbaren Basiswerte für das CFD-Trading sind nicht sonderlich zahlreich, doch die wichtigsten Indizes, Metalle und Energien sind repräsentiert. Dennoch dieser Bereich eher eine interessante Ergänzung, denn die Schwerpunkte von Multibank Group liegen auf dem Forex-Trading. Darüber hinaus hat der Anbieter jedoch noch weitere Stärken, wie sich zeigen wird.

Multibank Forex

Forex Handelsangebot: Majors, Minors und Exoten

Beim Forex-Trading geht es um die Spekulation auf die Wertentwicklung von Währungspaaren. Diese Strategien sind potenziell besonders lohnend, und Trader, die sich für den Forex-Handel interessieren, legen Wert auf ein Handelsangebot, das zahlreiche Möglichkeiten eröffnet. Die Multibank Group Erfahrungen erlauben Strategien auf über 55 Forexpaare. Die Währungen werden beim Handel nicht gekauft, sondern mithilfe von Differenzkontrakten gehandelt.

Während Einsteiger vor allem die liquiden Hauptwerte handeln, schätzen erfahrene Trader auch die Nebenwerte und sogenannte Exoten, Währungen von Schwellenländern, die höhere Risiken mit höheren Renditepotenzialen verbinden. All diese Gruppen können Trader im Rahmen ihrer Multibank Group Erfahrungen handeln. Der Broker ermöglicht die Spekulation auf die Kurse der bekannten Leitwährungen wie CHF, EUR oder GBP gegen den US Dollar, aber auch auf Paare bekannter Leitwährungen untereinander und auf einige „Exoten“. Dabei partizipieren Trader mit CFDs auf den Kursverlauf, und zwar auf steigende ebenso wie auf fallende Kurse.

Forex Handelskosten: Spreads schon ab 0.0 Pips

Beim Handel über Multibank Group fallen in erster Linie die sogenannten Spreads an, bei den ECN-Konten außerdem Kommissionen. Wie hoch die Spreads letztlich sind, richtet sich im Wesentlichen nach dem Kontotyp und natürlich nach dem jeweils gehandelten Wert. Hier dient das Forexpaar EURUSD als Referenz, die Spreads betragen für die Konten

  • Maximus-Konto 5 Pips
  • Pro-Konto 8 Pips
  • ECN-Konto 1 Pips

Kunden von Multibank Group zahlen mit einem Maximus- und Pro-Konto keine Kommissionen, aber auch mit dem ECN-Konto lässt sich kommissionsfrei handeln – bei einem Kontostand von mindestens 20.000 US Dollar. Bei geringerem Guthaben beläuft sich die Provision auf 3 US Dollar je Trade. Der Handel ist schon mit Micro-Lots möglich, die Hebel sind mit bis zu 1:500 deutlich höher als die unter den ESMA-Vorgaben eingeschränkten Faktoren innerhalb der Europäischen Union.

Mit engen Spreads und relativ niedrigen Ersteinzahlungen zeigt sich Multibank Group seriös. Bei einer fehlenden Handelsaktivität entstehen Kunden nach drei Monaten zusätzliche Kosten durch die Inaktivitätsgebühr, die sich auf 60 US Dollar monatlich beläuft und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen deutlich angesprochen wird, von einem Multibank Group Betrug kann also keine Rede sein.

Forex Handelskonditionen: Gute Ausstattung im MetaTrader

Sowohl der MetaTrader 4 als auch sein Nachfolger MT5 unterstützt Nutzer bei der Technischen Analyse und Orderausführung mit zahlreichen Werkzeugen. Zu den beim MetaTrader geschätzten Tools gehören Alligator, automatische Trendlinien, Average Directional Index, Bears und Bulls Power, Ichimoku Kinkō Hyō und weitere Indikatoren wie Accelerator/Decelerator Oscillator, Moving Average of Oscillator, Relative Strength Index und Relative Strength Index Multi Time Frame. Der MT4 erlaubt neben der Market Order auch Buy Limit, Sell Limit, Buy Stopp und Sell Stopp, im MT5 sind darüber hinaus Kombinationsorders wie Sell-Stopp-Limit und Buy-Stopp-Limit möglich.

Produktzusammenfassung & Fazit

Mit seinem Portfolio, der Kostenstruktur und der technischen Ausstattung verdient der Broker im Bereich des Forex-Angebots eine positive Multibank Group Bewertung. Die handelbaren Werte erlauben die Umsetzung differenzierter Handelsstrategien zu Konditionen, die in allen drei Konten als günstig bezeichnet werden können.

Multibank Krypto

Krypto Handelsangebot: Die stärksten fünf Kryptocoins gegen den US Dollar

Nicht nur an Krypto-Exchanges spekulieren Anleger auf die Wertentwicklung bekannter Kryptowährungen, konventionelle Finanzdienstleister haben ebenfalls längst Produkte geschaffen, mit denen man auf die Kursentwicklung spekulieren kann – in diesem Fall ohne Blockchain-Erfahrungen und Wallet. Erfreulicherweise können Trader auch bei Multibank Group Erfahrungen mit dem Handel der wichtigsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung machen.

Auch der Krypto-Handel erfolgt bei Multibank Group über Differenzkontrakte. In diesem Fall sind die Basiswerte für die Kursspekulation die fünf stärksten Coins nach Marktkapitalisierung:

  • Bitcoin – US Dollar
  • Bitcoin Cash – US Dollar
  • Ethereum – US Dollar
  • Ripple – US Dollar
  • Litecoin – US Dollar

Krypto Handelskosten: Variable Spreads auf Krypto-CFDs

Da Kryptowährungen schon als außergewöhnlich volatil gelten, legen sich viele Broker hinsichtlich der Spreads nicht fest, sondern geben nur an, dass variable Spreads anfallen. Das geht bei Multibank Group genauer – auf der Website nennt der Broker zumindest den durchschnittlichen Spread für jede handelbare Kryptowährung:

  • Bitcoin: 58
  • Bitcoin Cash: 22
  • Ethereum: 24
  • Ripple: 0.0065
  • Litecoin: 14

Krypto Handelskonditionen: Margin und Handelsgrößen transparent und klar formuliert

Auch beim Handel mit Krypto-CFDs gelten die geschilderten Order-Ausführungen und Orderarten ebenso wie die bereits besprochenen Konditionen. Eine Tabelle auf der Website präzisiert obendrein die Margin sowie Kontrakt- und Handelsgrößen auf der den Kryptowährungen vorbehaltenen Unterseite.

Produktzusammenfassung & Fazit

Dass Kunden bei Multibank Group Erfahrungen nicht nur mit dem Forex- und CFD-Handel, sondern auch mit CFDs auf die wichtigsten Kryptowährungen machen, sorgt für ausgesprochen positive Multibank Group Bewertungen. Der Broker macht hier seinen Tradern eine interessante Anlageklasse zugänglich und stellt die wichtigsten Coins für Strategien auf den Kursverlauf zur Verfügung – zu denselben transparenten Konditionen wie im übrigen Handelsangebot.

Fazit: Bemerkenswerte Multibank Group Erfahrungen und starke Alleinstellungsmerkmale

Seit über fünfzehn Jahren ist der internationale und mehrfach ausgezeichnete Forex- und CFD-Broker Multibank Group nun schon im Geschäft. Dennoch ist Multibank Group bei deutschen Tradern noch nicht allzu bekannt – das dürfte daran liegen, dass das Unternehmen seinen Sitz in Hongkong hat und die Website bislang nur auf Englisch verfügbar ist. Dennoch machen Kunden bei Multibank Group Erfahrungen, die in jeder Hinsicht überzeugen. Der ECN-Broker kann mit einem großen Liquiditätspool, transparenten und günstigen Konditionen und mehrfacher Regulierung aufwarten. Deshalb möchten wir einen Multibank Group Betrug ausschließen.

Handelbar sind tausende von Underlyings, ein deutlicher Fokus des Brokers liegt auf dem Forex-Trading, ein weiterer auf dem enormen Aktien-Portfolio. Abgerundet wird dies durch Krypto-CFDs, Indizes, Energien und Metalle. Die Plattform ist der bekannte MetaTrader in beiden Versionen, Kunden können unter drei Kontotypen wählen, die sich an Neulinge, fortgeschrittene und erfahrene Trader wenden. In jedem Fall profitieren Nutzer von engen Spreads und relativ günstigen Ersteinzahlungen. Übersichtlich und transparent ist auch die tabellarische Übersicht aller Werte nach Anlageklassen, mit der sich Multibank Group seriös zeigt.

Schulungsmaterialien gibt es nicht, doch dafür einen kostenlosen VPS, der für stabile Verbindungen beim ECN-Handel sorgt und die Latenzzeit reduziert. Auch die hohen Hebel von bis zu 1:500 sind ein Vorteil, da der Broker nicht den Einschränkungen innerhalb der EU unterliegt. Der Kundenservice ist gut erreichbar, sogar ein Rückrufdienst wird angeboten und ein Live-Chat ist ebenfalls verfügbar. Auch hinsichtlich der Zahlungsmethoden kommt der Broker seinen Kunden entgegen, denn er akzeptiert sogar Zahlungen in Bitcoin. Wer nun neugierig auf die Produkte und Leistungen geworden ist, kann dank des Demokontos seinen eigenen Multibank Group Test durchführen.

Nutzererfahrungen mit Multibank

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
Schließen
Unsere empfohlene Alternative zu Multibank:
Unsere empfohlenen Alternativen zu Multibank:
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter